Zu Produktinformationen springen
1 ab 2

Muskatnuss gemahlen

Muskatnuss gemahlen

Normaler Preis 2,00 €
Normaler Preis Verkaufspreis 2,00 €
Stückpreis €100,00  pro  kg
Sonderangebot Ausverkauft
inkl. MwSt.
Größe
Verpackung

Muskat-bäume werden heute überall auf den indonesischen Molukken sowie auf Sri Lanka, Südafrika und in der Karibik angebaut, vor allem auf Grenada, wo Muskat-baum und Blüte die Nationalflagge ziert.


Muskatnuss, auch einfach Muskat genannt, und Muskatblüte stammen beide vom Muskatnussbaum. Die Muskatnuss ist botanisch gesehen übrigens keine Nuss, sondern die Frucht des bis zu 20 Meter hohen Baumes.


Muskatnüsse sind als ganz Nüsse oder fein gemahlen erhältlich. Um das volle Muskataroma zu genießen, sollte man Muskatnüsse am besten ganz frisch reiben. Das geht sehr gut mit einer speziellen Muskatnussmühle oder einer Muskatnuss reibe. Da das Aroma schnell verfliegt, sollte man auch erst zum Schluss mit Muskat würzen, damit der Geschmack beim Kochen nicht verloren geht. Da Muskatnüsse eine intensive Würzkraft haben, braucht man nur eine kleine Prise davon, um Gerichte damit zu würzen. Muskatnüsse verwendet man vor allem zum Verfeinern von Spinat, Kartoffelpüree und -Gratin sowie herzhafte Suppen und Eintöpfe. Aber auch süße Speisen wie Apfelkuchen, Milch- oder Grießbrei und Heißgetränke wie Punsch und Glühwein schmecken mit einer Prise Muskat besonders gut.

Vollständige Details anzeigen