Zu Produktinformationen springen
1 ab 3

Spekulatius

Spekulatius

Normaler Preis 2,20 €
Normaler Preis Verkaufspreis 2,20 €
Stückpreis €110,00  pro  kg
Sonderangebot Ausverkauft
inkl. MwSt.
Größe
Verpackung

Seit dem 10. Jahrhundert wird zu Ehren des Heiligen St. Nikolaus, ein besonderes Kleingebäck gebacken: der Spekulatius, ein mit edlen Gewürzen verfeinertes Mürbeteiggebäck. Die Motive stellen klassischerweise die Nikolausgeschichte dar und wurden in schöne Formen aus hochwertigem Obstbaumholz geschnitzt, sogenannte Modeln, mit denen der Spekulatius geformt wurde.


  • Ein Spekulatiusmodel ist eine Negativ-Hohlform, die auf den rohen Spekulatiusteig gedrückt wird. Dadurch entsteht ein positiver Abdruck auf der Teigoberfläche. Mit einem Spekulatiusmodel gelingt es innerhalb kürzester Zeit filigrane Spekulatius herzustellen – ohne besonders großem Aufwand.


Das Backen und die Herstellung des Teiges von Spekulatius sind aufwändig. Der Teig muss bereits einen Tag zuvor hergestellt werden und über Nacht kühlen und ruhen. Am nächsten Tag werden die Holzmodeln mit Mehl bestäubt, der Teig wird in die Model gedrückt, Überstehendes mit einem Draht abgeschnitten, und dann werden die Rohlinge aus der Holzform herausgeschlagen. Diese werden dann im Ofen zu leckeren, goldbraunen Spekulatius gebacken.


SPEKULATIUS GRUNDREZEPT

Der aus klassischem Mürbeteig bestehende Spekulatius wird lediglich mit einer Gewürzmischung und Mandeln verfeinert.


Zutaten: Zimt, Nelke, Piment, Koriander, Orange, Anis, Ingwer, Kardamom, Pfeffer schwarz, Sternanis


Rezept: Nuss-ecken mit Orangenmarmelade

Vollständige Details anzeigen